Autohaus Zellmann Berlin

Der Caravelle

ganz und gar für Fahrgäste gemacht

Wenn Sie meinen, dass Ihre Gäste das Beste verdient haben, dann sollten Sie sich den Caravelle von Volkswagen sehr genau ansehen. Dieser VW ist die ideale Lösung für den modernen Personentransport.

Serienmäßig verfügt der Caravelle über sieben Sitzplätze, die Sie aber auf Wunsch auf neun erhöhen können. Dazu lassen sich die einzelnen Sitzplätze auch variabel nach Wunsch versetzten – dafür sorgt ein eigenes Sitzbefestigungssystem. Steht viel Gepäck zum Transport an, dann können Sie sich ebenfalls auf den Caravelle verlassen, denn die 3er-Sitzbank ist wickelbar und hilft Ihnen dabei, den Gepäckraum deutlich zu vergrößern.

Übrigens lässt sich der Caravelle bei allem Personenkomfort nicht nur als Shuttle oder Taxi nutzen, sondern auch als geräumiger Transporter einsetzen. Zu diesem besonderen Modell EcoProfi und zu allen Fragen rund um Ihren neuen Caravelle von Volkswagen berät Sie Ihr professioneller VW-Ansprechpartner im Autohaus Zellmann gern.

Den Caravelle gibt es mit vielen Ausstattungsmöglichkeiten. Dazu gehören zum Beispiel

  • Verschiedene Möglichkeiten zum Unterfahrschutz
  • Anhängevorrichtung, abnehm-/abschließbar
  • Reifenkontrollanzeige
  • Elektrische Schiebetürbetätigungen mit elektrischer Zuziehhilfe
  • Wasser-Zusatzheizung mit programmierbarer Standheizfunktion
  • ParkPilot, vorn und hinten, mit Rückfahrkamera „Rear Assist“

Nähere Angaben zum Caravelle finden Sie auf der Webseite des Herstellers unter: www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT) unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

*Zur Nutzung von ŠKODA Care Connect ist ein separater Vertrag mit der ŠKODA AUTO a.s. online abzuschließen. Um die Dienste mit der vollen Laufzeit (Remote Access für 1 Jahr, alle weiteren Dienste für max. 14 Jahre) nutzen zu können, hat der Kunde nach Übergabe des Fahrzeugs 90 Tage Zeit, um das Fahrzeug unter www.skoda-connect.com zu registrieren. Der Dienst Notruf ist bereits ab Auslieferung ohne Registrierung aktiviert. Die Verfügbarkeit von ŠKODA Care Connect kann länderabhängig unterschiedlich ausfallen. Die Dienste stehen für die jeweils vereinbarte Vertragslaufzeit zur Verfügung und können während der Vertragslaufzeit inhaltlichen Änderungen unterliegen. Zur Nutzung der kostenfreien ŠKODA Connect App wird ein Smartphone mit iOS- oder Android-Betriebssystem und eine SIM-Karte mit Datenoption mit einem bestehenden oder separat abzuschließenden Mobilfunkvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Mobilfunkprovider benötigt. Durch den Versand oder Empfang von Datenpaketen über das Internet können, abhängig von Ihrem jeweiligen Mobilfunktarif und insbesondere beim Betrieb im Ausland, zusätzliche Kosten (z. B. Roaming-Gebühren) entstehen. Nähere Informationen zu ŠKODA Care Connect erhalten Sie unter www.skoda-auto.de/connect und bei Ihrem ŠKODA Partner. Informationen zu Mobilfunk-Tarifbedingungen erhalten Sie bei Ihrem Mobilfunkanbieter.